Ihr Kaffee zu Ostern

März 31, 2009

Gerade zu Ostern möchte man doch glänzen mit seiner Kaffeetafel, wenn Verwandte und Bekannte zu Besuch kommen. Doch gerade meistens dann, blamiert man sich und viele sind enttäuscht. Der Besuch, wie man selbst. Das fängt meistens schon beim Kaffee an.

Kaffee Jamaica Blue Mountain

Kaffee Jamaica Blue Mountain

Meistens kommt dann der Satz:“ Mir bitte keinen Kaffee-Du weißt doch mein Magen! Ich vertrage die Säure doch nicht! Doch was tun, Tee anbieten? Warum nicht beides? Es gibt Kaffee, der magenfreundlich ist, durch seine schonende Röstung, die etwas länger ausgefallen ist, als bei den meisten herkömmlichen Kaffees. Dadurch können sich die ganzen Aromastoffe in der Bohne bestens entfalten und die so quälende Gerbsäure ist auch nicht mehr in dem Maße vorhanden, wie bei einer Schockröstung.

Aber warum nicht auch Tee anbieten. Genau richtig zum Osterfest gibt es einen herrlichen Flugtee. Das Highlight jeder neu beginnenden Teesaison. Der leichte Snovview zum Beispiel mit seinem hervorragend gearbeiteten Blatt und seinem spritzigen, kraftvollen und dennoch blumigen Aroma. Er ist überaus verträglich und bekömmlich und zudem ist es auch eine gelungene Überraschung für Ihre Gäste und Ihre Lieben. Mal etwas ganz anderes. Etwas Besonderes und ausgefallenes, was man nicht jeden Tag hat, für ein perfektes Osterfest. Gerade die nicht alltäglichen Besonderheiten setzen manchmal unvergessliche Glanzlichter, so wie man es sich eigentlich für ein perfekt gelungenes Fest wünscht.

Advertisements

Endlich ist er da. Der erste Flugtee des Jahres 2009

März 27, 2009

Für Liebhaber und Kenner des Flugtees ist dies die wichtigste und interessanteste Zeit des Jahres. Denn dieser unvergleichliche spritzige und kraftvolle Flavour mit seinem blumigen Aroma ist einmalig.

Flugtee 2009 Snowview Dj. 1/2009 FTGFOP1

Flugtee 2009 Snowview Dj. 1/2009 FTGFOP1

Alleine schon wenn der Duft dieses Flugtees beim Schnuppern in die Nase steigt, möchte man ihn am liebsten sofort genießen. Sein Blatt ist hervorragend gearbeitet, was bei einer Wuchshöhe von 1800 m nicht verwunderlich ist.

Snowview ist ein eleganter, leichter Darjeeling der den Teetrinker verzaubert und ihn in eine andere Welt entführt, nämlich die des Darjeelings mit all seinen Facetten und Nuancen, die ihn so begehrenswert werden lassen. Genießen Sie diese Köstlichkeit mit allen Sinnen.

Zum Flugtee 2009 Shop


Sparen in Krisenzeiten

März 24, 2009

Das Geld ist knapp und der Monat einfach zu lang. Viele müssen den Gürtel enger schnallen und jeden Cent mehr als dreimal umdrehen. Sparen in Krisenzeiten ist nichts Neues.

Doch es bekommt ein neues Gesicht. Auch wenn man es im ersten Moment vielleicht nicht glauben mag, aber mit hochwertigen Produkten, wie Kaffee, Tee, Gewürzen und auch was die Körperpflege betrifft, wie Seife, Creme usw. kann man sparen.

Kaffee Frühlings Mischung

Kaffee Frühlings Mischung

Die Rede ist nicht Produkten vom Supermarkt, sondern des Einzelhandels. Denn vom Kaffee angefangen, der vielleicht im ersten Moment gesehen teurer ist, kann ich trotzdem sparen, weil hier benötige ich nur 4 Kaffeemaßlöffel auf eine Kanne, während ich vom anderen erheblich mehr benötige, um erstens Geschmack reinzukriegen und ernte dafür Säure und einen höheren Verbrauch an Kaffeemehl. Also habe nicht wirklich gespart, wenn ich auf die billige Variante zurückgreife.

Mit Tee ist es verhält es sich genauso, denn ein Teebeutel reicht lediglich für eine Tasse Tee. Für eine Familie mit Kindern, kann so etwas schon einen Angriff auf den Geldbeutel bedeuten. Denn Kinder haben Durst und sollen ja auch viel trinken. Mit der losen Teevariante hat man erstens mehr Auswahl und auf die Litermenge gesehen ist es auch um einiges preiswerter als ein Teebeutel oder Fertiggetränke.

Kakao ist ebenso ein Gelbbeutelkiller. Kids lieben nun mal Kakao, Erwachsene ebenso. Verständlich, denn so ein warmer Kakao verwöhnt nicht nur den Gaumen, er streichelt auch die Seele. Doch die meisten Kakaos enthalten viel zu viel Zucker. Die Folge, es wird ordentlich etwas in die Tasse von dem Pulver gegeben, damit es auch schön nach Kakao schmeckt.
Den Rest des Beitrags lesen »


Tee ist Leben

März 18, 2009
Viele Köche sehen Lebensmittel als einen der kreativsten Stoffe an, mit denen man arbeiten kann. Tee bietet genauso eine Vielfalt. Denn die vielen unterschiedlichen Zutaten, wie Früchte, Kräuter, Blüten oder aber auch Gräser sind ein wichtiger Bestandteil was aus einer Teekreation wird oder werden kann. Jedoch ist immer die Qualität der einzelnen Komponenten von aller höchster Wichtigkeit. Leider gibt es immer noch Verfechter der schnellen Küche, die darauf schwören, sowohl im Fast Food Bereich, als auch die Liebhaber der Teebeutel.

“Darjeeling

Den meisten Liebhabern des losen Tees ist diese Form des Teetrinkens unverständlich. Verständlich, denn der Duft eines frisch gebrühten Tees, egal welche Sorte ist ein Genuss, den man sich eigentlich nicht entgehen lassen sollte. Vor allem wenn man den ersten Schluck nimmt und sich dieser köstliche Geschmack an den Gaumen legt und diesen streichelt, spätestens dann weiß man, was für ein Genuss Tee bedeuten kann.
Den Rest des Beitrags lesen »


Die Welt der Honigsorten – hier finden Sie eine kleine Auswahl

März 16, 2009

Was gibt es schöneres, als ein frisches Brötchen mit frischer Butter und einem köstlichen Honig zum Frühstück. Dazu einen heißen duftenden Kaffee und vielleicht noch andere Leckereien. Doch meistens, sieht so aus, dass nur einfache Honigsorten auf dem Tisch stehen.  Die Welt des Honigs ist so vielfältig, dass sich ein Ausflug in die Köstlichkeiten durchaus lohnt.

Kastanien Honig

Kastanien Honig

Denn Honig mit fruchtigem Sanddorn oder Holunder ist durchaus eine Versuchung wert. Ebenso Tropenhonig , kräftigen Heidehonig oder einen erfrischen Geestland Honig . Auch wenn der weit verbreitete Glaube besteht, alle Honigsorten sind doch gleich.

Weit gefehlt, denn jeder Honig hat seinen ganz eigenen feinen Geschmack und Charakter. Honig ist nicht nur einfach ein Süßungsmittel, sondern ein wertvoller Schatz, der zur täglichen Nahrungsaufnahme eigentlich dazu gehören sollte. Denn er besitzt jede Menge Vitamine, Mineralstoffe, Spurenelemente und noch einiges mehr.

 Kenner und Liebhaber wissen Honig durchaus zu schätzen, denn er besitzt das gewisse Etwas. Denn schon bei Ausgrabungen von Pharaonengräbern wurde Honig als Grabbeigabe gefunden, weil man um die Wirkung wusste. Er zählt auch zu den frühesten Lebensmitteln, denn die in der Steinzeit lebenden Menschen wussten diesen ebenfalls zu schätzen. Uraltes flüssiges Gold, in auserlesenen köstlichen Sorten, sollte man sich nicht entgehen lassen, sondern sich einfach mal verführen lassen und diese probieren.


Majoran bekannt auch als Wurstkräutel

März 16, 2009

Jeder hat schon bestimmt mal die berühmten Münchner Weißwürste, Nürnberger Rostbratwürste oder Pfälzer Leberwurst gegessen, sowie die ebenfalls bekannten Leberknödel. In all diesen köstlichen Spezialitäten und noch vielen mehr befindet sich das Würzkraut. Denn er eignet sich ebenso für Kartoffel,- Suppen,- wie Gemüsegerichte. Aber auch bei fetten Geflügelgerichten, wie Gans, Ente, bei Lamm und Fisch wird er gerne verwendet. Besser bekannt unter dem Namen Majoran, aber gerade wegen seines pikanten Geschmackes, ist er auch unter dem Namen Wurstkräutel ein Begriff. Er wird aber Bratenkraut, Wohlgemutkraut genannt. Eigentlich kommt das Schusterkraut, was ebenfalls noch ein Name aus dem Volksmund ist aus Südeuropa und sogar dem entfernten Afrika. Sein würziger Geschmack ist auf die in ihm, wie in vielen Kräutern enthaltenen Gerb,- wie Bitterstoffe und sein ätherisches Öl.

Majoran gerebelt

Majoran gerebelt

Viele schwören auch auf denMajoran als Verdauungshilfe, da er hervorragend gegen Blähungen und nervösen Magenbeschwerden ein sehr guter Helfer sein soll. Ebenso bei Kopfschmerzen, Migräne und Schwindelanfällen soll er gute Dienste leisten. Doch als sogenannte Heilpflanze ist der Majoran gar nicht so bekannt, da er in erster Linie meistens in der Küche als Kraut für zum Würzen, bestimmter Speisen zum Einsatz kommt.
Den Rest des Beitrags lesen »


Warum ist Safran das teuerste Gewürze der Welt ?

März 16, 2009

Die Mauren waren und bleiben seit alters Zeiten ein edles Volk. Durch sie wurde eines der teuersten Gewürze der Welt erst bekannt. Durch sie wurde er nach Spanien und weiter verbreitet. Der Safran ist immer noch das teuerste Gewürz der Welt, denn für 1kg werden 100 000 der sogenannten Blütennarben gebraucht. Sein ursprüngliches Vorkommen liegt eigentlich im Vorderen Orient. Der Safran gehört zu den Staudengewächsen, die Knollen bilden. Seine recht kleine Größe, macht er jedoch durch seine Wertvolligkeit wieder wett. Doch inzwischen wächst er als Kulturpflanze von Griechenland bis Spanien, aber auch vom Iran bis nach China.

Doch er diente nicht nur zum Würzen der Speisen, sondern er wurde auch zum Färben für die Kleider benutzt. Dies war so sagt man jedoch nur den Kleidern des Königs vorbehalten. Gattungsmäßig gesehen zählt er zu den Krokusblüten bzw. den Schwertliliengewächsen. Das wertvollste an ihm sind die begehrten Blütennarben, denn das sind die Safranfäden.

Den Rest des Beitrags lesen »