Der Geist des Kakaos

September 18, 2008

 

Kaum ist draußen schon ein bisschen kühler, erwacht der Schokogeist. Er ist ein liebenswerter Geist, der von den Menschen Besitz ergreift und sie verführt, in ein Reich von unglaublichen Genüssen, die vollmundig nach Schokolade und nach samtig, weichen Kakao, der verführerisch duftet und den Gaumen, wie auch die Seele verwöhnt.

Kakao wird schon seit Jahrtausenden getrunken und hat nach wie vor nichts von seinem Zauber verloren. Denn die Olmeken, Mayas und um die Azteken nicht zu vergessen, sie alle wussten schon damals um den Genuss dieses genussvollen Getränks. Der Begriff, zu dieser Köstlichkeit „Xocolatl“ entstand damals, bei der Zubereitung von Kakao. Doch zu dieser Zeit wurde der Kakao nicht wie heute mit Milch zubereitet, sondern mit Wasser.
Den Rest des Beitrags lesen »

Advertisements