Früchtetees

August 26, 2008

Was versteht man eigentlich unter einem geschmackvollen Früchtetee? Genau genommen, den puren Fruchtgeschmack der Früchte. Jedoch ist es oft so, dass man nichts als Säure schmeckt, weil der Anteil von Hibiskus überwiegt und der ist nun mal sauer.

Doch für den der Früchtetee liebt, hört hier der Spaß auf. Denn die Magenbeschwerden verderben diesen Genuss ganz schnell. Es gibt inzwischen zwar Tees, die Karotten und Rote Beete Stücke enthalten, damit der Säuregehalt gemindert wird, aber dementsprechend schmecken sie nach Gemüsebrühe und darauf kann man ebenfalls getrost verzichten.

Richtigen fruchtigen Früchtetee besteht aus dicken fruchtigen Stücken, jedoch ohne Hagebutte, Hibiskus und ohne Malve. Denn es gibt wahrlich genug Früchte die von Natur aus süß sind und vor allem den Geschmack besitzen an Frucht, den man eigentlich auch erwartet. Doch das wichtigste ist die Rezeptur davon zu kennen, denn einen Früchtetee zu kreieren kann nun mal nicht jeder. Auch wenn er es versucht.