Grüntee Lung Ching


Die Tang-Dynastie war im alten China war eine prägende Zeit für eine der vielen köstlichen Grüntees die China besitzt. Genau genommen war es die Provinz Zheijang, die östlich gelegen ist, am Westsee mit dem Namen Xihu, in der Nähe der Stadt Lonjing. Der Lung Ching, der auch unter dem Namen Drachenbrunnentee bekannt ist, besitzt einen leichten süßen, fruchtigen Flavour, was man bei einem Grüntee nicht unbedingt vermutet.

China Lung Ching

China Lung Ching

Dennoch besitzt er seinen typischen Grüntee Charakter, was für Liebhaber diesen Tees nicht ganz unwichtig ist. Sein Namen entstand über eine uralte Legende über einen Drachen der Regen bringen sollte. Er erhielt sogar damals eine Auszeichnung des damaligen Kaisers, was an Huldigung nicht zu überbieten ist.

Auch heute wird er oft noch als Drachenbrunnentee bezeichnet. Er wird immer noch schonend von Hand verarbeitet. Denn nach dem Pflücken wird er ganz behutsam in großen Pfannen getrocknet und bekommt dadurch sein charakteristisches smaragdgrünes flaches Blatt. Für viele Teekenner und Liebhaber ist er der Inbegriff des grünen Tees.

Hier finden Sie weitere Grüntees:

China Chun Mee

Japan Sencha

Grüner Tee China Tian Mu Qing Ding k.b.A

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: